DFB-Mobil – Konzept und Anmeldung

Jedes Wochenende jagen Tausende von fußballbegeisterten Kindern auf Deutschlands Fußballplätzen dem Ball hinterher. Besonders unsere jüngsten Fußballer/innen müssen altersgerecht – und damit qualifiziert – ausgebildet werden.

Um die Trainer/innen bei ihrer Arbeit auf und neben dem Platz zu unterstützen, tourt seit 2009 das DFB-Mobil – ausgestattet mit Bällen, Leibchen, Markierungshütchen und entsprechender Medientechnik durch Fußballdeutschland. Qualifizierte Trainerinnen und Trainer – die so genannten Teamer/innen – besuchen die Vereine und Grundschulen auch im FVM-Gebiet.


DFB-Mobil-Besuch

Im Verein

  • Was hat der Verein von einem DFB-Mobil-Besuch?

    Was hat der Verein von einem DFB-Mobil-Besuch?

    Das DFB-Mobil ist ausgestattet mit Bällen, Leibchen, Markierungshütchen und entsprechender Medientechnik. Zwei qualifizierte Trainerinnen und Trainer – so genannte Teamer – besuchen die Vereine vor Ort. Mit dem DFB-Mobil sollen die Trainer Ihres Vereins Anregungen für Ihre tägliche Trainingsarbeit erhalten, um somit ein noch attraktiveres Trainingsangebot für die Kinder und Jugendlichen Ihres Vereins zu schaffen. Neben den zahlreichen Informationen und Anregungen, die an die Vereinstrainer weitergegeben werden, erhält der Verein eine Geschenktüte, die umfangreiches Informationsmaterial enthält. Zusätzlich bekommt der Verein ein kleines Präsent. Das Training wird auf der Platzanlage oder in der Halle Ihres Vereins durchgeführt. Natürlich kann zu einem DFB-Mobil-Besuch auch die örtliche Presse eingeladen und somit Aufmerksamkeit für den Verein erzeugt werden.

     

  • Was muss der Verein in der aktuellen Situation (Covid-19) beachten?

    Was muss der Verein in der aktuellen Situation (Covid-19) beachten?

    Der Verein muss mit der „Vereinserklärung zum DFB-Mobil Besuch“ zusichern, dass sämtliche an den Trainingsbetrieb zu stellenden Hygiene- und Sicherheitsanforderungen, insbesondere solche, die aufgrund des Coronavirus „Covid-19“ erforderlich sind, eingehalten und gewährleistet werden.

     

     

  • Welche Themen stehen zur Verfügung?

    Welche Themen stehen zur Verfügung?

    -        Bambini-Training
    -        F- und E-Junioren-Training
    -        F- und E-Junioren-Hallentraining
    -        F- und E-Junioren-Training: „4 gegen 4 – spielend erfolgreich“
    -        Passspiel-Training (Altersklassen: Bambini bis A-Junioren)
    -        D- und C-Jugend-Training
    -        B- und A-Jugend: Komplextraining Defensive
    -        Futsal -Training C- bis A-Jugend

  • Wie lange dauert der Besuch?

    Wie lange dauert der Besuch?

    Das Training auf dem Platz dauert ca. 60 Minuten. Im Anschluss findet eine ca. 30-minütige Theorieeinheit statt. Mit Auf- und Abbau dauert ein DFB-Mobil-Besuch insgesamt ca. zwei bis drei Stunden.

     

  • Wie viele Kinder/Jugendliche können dabei sein?

    Wie viele Kinder/Jugendliche können dabei sein?

    Bitte stellen Sie für die Demoeinheit eine Kinder- bzw. Jugendmannschaft zur Verfügung. Beachten Sie: Es können 12-20 Kinder bzw. 12-22 Jugendliche an der Demoeinheit teilnehmen. So stellen wir sicher, dass wir Ihnen ein zielführendes Training zeigen können. Die Trainer*innen Ihres Vereins werden aktiv in die Veranstaltung eingebunden.

     

  • Für welche Tage kann das Mobil gebucht werden?

    Für welche Tage kann das Mobil gebucht werden?

    Wir sind sehr flexibel. Nennen Sie uns einfach Ihre Terminvorschläge auf dem untenstehenden Anmeldeformular.

     

  • Wie melde ich meinen Verein an?

    Wie melde ich meinen Verein an?

    Bitte füllen Sie das untenstehende Anmeldeformular und die Vereinserklärung zur Hygiene aus und senden dieses an Jakob Wegener (E-Mail: Jakob.Wegener@fvm.de). Buchbar sind Termine ab Oktober 2020.


    Sie wollen das DFB-Mobil buchen? Dann zögern Sie nicht und sichern sich jetzt einen Termin. Und das Beste daran: Der Besuch des DFB-Mobils ist kostenlos.

    Bei Fragen können Sie sich gerne bei Jakob Wegener melden.


Leistungen

  • Leistungen des DFB

    Leistungen des DFB

    Folgende Leistungen bietet der DFB bzw. der FVM bei einem Besuch mit dem DFB-Mobil:
     

    • Besuche in Vereinen und Schulen sind kostenfrei
    • Ausgegebene Werbe- und Infomaterialien sind kostenfrei
    • DFB-Mobil-Teamer/innen gestalten das Demotraining und moderieren die Informationsveranstaltung
    • Der Verein bzw. die Schule erhält eine Erinnerungsurkunde und ein Präsent des DFB
  • Leistungen des Vereins

    Leistungen des Vereins

    Die nachgenannten Leistungen muss der Verein für einen optimalen Ablauf des Besuchs und eine erfolgreiche Veranstaltung erfüllen:
     

    • Stellplatz für das Fahrzeug; möglichst in Hallen-/Spielfeldnähe zur Verfügung stellen
    • Rechtzeitige Information der Trainer/innen/Lehrkräfte durch frühestmögliche Terminabsprache
    • Bereitstellung einer Mannschaft/Schulklasse für das Demotraining
    • Benennung einer Ansprechperson zur Kommunikation mit der DFB-Koordinatorin (Organisation der Veranstaltung, Absprache von Pressemitteilungen, …)

Bewerbung

Mehr zum Thema

Ansprechpartner

Jakob Wegener

Sövener Straße 60

53773 Hennef

E-Mail: jakob.wegener(at)fvm.de

Mobil: 0170-3599891

Nach oben scrollen