Überblick: Diese Preise gibt es für engagierte Vereine

Vereine können nicht nur ihren Mitarbeiter/innen für deren Einsatz danken, sondern sich auch selbst für ihr Engagement belohnen und Unterstützung für ihre Arbeit erhalten. Denn Dach- und Fachverbände, Stiftungen und Vereine loben für besonderes Engagement tolle Preise aus. Hier ein Überblick.

Überblick: Diese Preise gibt es für engagierte Vereine

Flüchtlingsinitiative „2:0 für ein Willkommen“

Was? Die Integrationsaktivitäten in den bundesdeutschen Fußballvereinen unterstützt die DFB-Stiftung Egidius Braun zusammen mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und mit Unterstützung der A-Nationalmannschaft der Männer mit bisher rund 2 Millionen Euro. Die Initiative wird auch 2019 fortgesetzt.

Wer? Fußballverbände, -kreise und -vereine. Bewerben können sich auch Fußballakteure, die bereits in den Vorjahren im Rahmen der beiden Initiativen unterstützt wurden. Als Budget sind in diesem Jahr insgesamt 360.000 Euro eingeplant. Über die Höhe der jeweiligen Zuwendung wird im Einzelfallverfahren entschieden. Gefördert werden insbesondere folgende Maßnahmen: Bildungs- und Nachhilfeangebote, Begegnungsfeste, Schul-Fußball-AGs für Flüchtlingskinder, Qualifizierungsmaßnahmen für Tätigkeiten im Fußball, Organisation von Ausbildungs-/Praktikums-/Jobbörsen, Vernetzungstreffen, Erstattung von Fahrt-/Transportkosten / Mitgliedsbeiträgen / Anschaffungskosten für Textilien, Bereitstellung der sog. Ehrenamtspauschale in Höhe von 720 Euro p.P./Jahr). Nicht mehr zur Verfügung gestellt wird die pauschale Anerkennungsprämie in Höhe von 500 Euro.

Weitere Infos finden Sie hier.

Ferienfreizeiten für Jugendmannschaften

Was? Die DFB-Stiftung Egidius Braun belohnt gute Jugend- und Vereinsarbeit mit der Teilnahme an einer Ferienfreizeit und möchte so auch den Teamgeist innerhalb einer Mannschaft und eines Vereins stärken. Die Stiftung übernimmt sämtliche Kosten für An- und Abreise, Unterbringung, Verpflegung und Rahmenprogramm.

Wer? Jugendmannschaften. Die Teams verreisen mit 12 Spielern und einem Betreuer.

Wann? Bewerbungszeitraum: Herbst; Termin Freizeit: 1 Woche in den Sommerferien

Weitere Infos finden Sie hier.

Sepp-Herberger-Urkunden

Was? Die DFB-Stiftung Sepp Herberger prämiert jedes Jahr je drei ausgewählte Vorschläge in den Kategorien Behindertenfußball, Resozialisierung, Schule und Verein sowie „Fußball Digital“ mit einem Geldpreis (1. Platz/5.000 Euro, 2. Platz/3.000 Euro, 3. Platz/2.000 Euro). In der Kategorie „Sozialwerk“ wird der mit 5.000 Euro dotierte „Horst-Eckel-Preis“ vergeben. Zusätzlich zu den Geldpreisen stellen SAP und stifter-helfen.de 13 Soft- und Hardwaregutscheine im Wert von jeweils 1.000 Euro zur Verfügung.

Wer? Akteure des organisierten Fußballs (z.B. Vereine, Einzelpersonen, SR-Vereinigungen)

Wann? Die aktuelle Bewerbungsphase ist abgeschlossen, der nächste Zeitraum wird Ende des Jahres beginnen und voraussichtlich im Februar 2020 enden.

Weitere Infos finden Sie hier.

Julius Hirsch Preis des DFB

Was? Jährlich verleihen die Familie Hirsch und der DFB den Julius Hirsch Preis in Gedenken an den im KZ Auschwitz ermordeten deutschen Nationalspieler jüdischen Glaubens.

Wer? Ausgezeichnet werden Vereine, Initiativen und Einzelpersonen aus dem Fußball, die sich in herausragender Weise für Werte wie Vielfalt, Respekt und Menschenwürde stark gemacht und dadurch ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus gesetzt haben. Dotiert ist der Preis mit insgesamt 21.000 Euro.

Wann? Die Bewerbungsphase läuft voraussichtlich bis Ende Juni.

Weitere Infos finden Sie hier.

Bayer 04-Ehrenamtspreis

Was? Die Bayer 04 Sportförderung gGmbH honoriert jedes Jahr ehrenamtliches Engagement von Vereinen der Region mit dem Ehrenamtspreis und einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 15.000 Euro.

Wer? Engagierte Vereine aus dem FVM und FVN. Wann? Bewerbungszeitraum: Herbst; Ehrung: im Rahmen eines Bayer 04-Bundesligaspiels rund um den Tag des Ehrenamts (5. Dezember)

Weitere Infos finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Preisen, aber auch Zuschüssen und Fördermöglichkeiten etc. finden Sie auch unter www.dfb.de, www.sportehrenamt.nrw und www.fvm.de.

Nach oben scrollen