Fair-Play des Monats: Oktober 2021

Fair-Play des Monats: Oktober 2021

Der Fußball-Verband Mittelrhein zeichnet Menschen für vorbildliches Verhalten auf und neben dem Fußballplatz mit der „Fair-Play des Monats“-Urkunde aus. Ein besonders faires Verhalten zeigte der Spieler Tom Palm des SC Alemannia Lendersdorf im Meisterschaftsspiel der Kreisliga A zwischen BC Oberzier und SC Alemannia Lendersdorf.

In der 70. Spielminute kam es im Strafraum des BC Oberzier zu einem Zweikampf zwischen Tom Palm und dem gegnerischen Verteidiger. Palm ging zu Boden und der Schiedsrichter entschied nach Rücksprache mit seinem Assistenten auf Elfmeter für SC Alemannia Lendersdorf. Beim engen Stand von 1:0 gegen seine Mannschaft erklärte der vermeintlich gefoulte Tom Palm ehrlich, dass keine Berührung seitens des Gegners aus Oberzier vorlag. Der Schiedsrichter korrigierte daraufhin seine Entscheidung und gab Abstoß für den Torhüter von BC Oberzier. Tom Palm hat mit dieser Aktion den Fair-Play-Gedanken eindrucksvoll bewiesen. Als Anerkennung für seine vorbildliche sportliche Haltung zeichnet der FVM Tom Palm daher im Rahmen der Aktion "Fair-Play des Monats" als Oktober-Sieger aus.

 

Mehr zum Thema

Hier finden Sie alle Informationen zur Auszeichnung.

Nach oben scrollen