Fair Play des Monats: November 2018

Fair Play des Monats: November 2018

Ein besonders faires Verhalten zeigte Richard Ehren von FV Vaalserquartier im Meisterschaftsspiel der Kreisliga B1 zwischen FV Vaalserquartier II und FC Cro Sokoli Aachen.

In der 27. Spielminute schoss ein Spieler von Cro Sokoli Aachen auf das Tor, der Ball flog an die Torlatte und titschte anschließend hinter der Torlinie auf. Nachdem die Schiedsrichterin weiterspielen ließ, protestierte die Gastmannschaft und die Schiedsrichterin unterbrach das Spiel daraufhin. Nach Rücksprache zwischen dem Spielführer Richard Ehren und dem Torwart Albrecht Morast der Heimmannschaft informierte der Spielführer Richard Ehren den Schiedsrichter, dass der Ball hinter der Torlinie war. Die Schiedsrichterin gab das Tor demnach für den FC Cro Sokoli Aachen und das Spiel wurde mit Anstoß von Vaalserquartier fortgeführt.

Am Sonntag, dem 10. März 2019, wurde er vom stellvertretenden Vorsitzenden des Fussballkreises Aachen, Kalle Mund, im Beisein des Kreisvorsitzenden Bernd Mommertz beim Heimspiel gegen den SV Eilendorf geehrt. 

Richard Ehren hat mit dieser Aktion den Fair-Play-Gedanken eindrucksvoll bewiesen, gleichzeitig danken wir der Schiedsrichterkollegin für die Meldung im Spielbericht.

Nach oben scrollen