Kreis Köln

Engagierte Ehrenamtliche werden nach Spanien eingeladen

Im Rahmen der „Aktion Ehrenamt“ sucht der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit Hilfe der Ehrenamtsbeauftragten der Fußball-Landesverbände und –Kreise die Fußballhelden 2016. KOMM MIT, offizieller Kooperationspartner der DFB-Anerkennungskultur, unterstützt den deutschen Fußballdachverband, um das ehrenamtliche Engagement junger Funktionsträger in den Fußballvereinen nachhaltig zu fördern.

Engagierte Ehrenamtliche werden nach Spanien eingeladen

Ohne das Ehrenamt wäre der deutsche Fußball nicht das, was er heute ist. Tagtäglich engagieren sich zahlreiche Funktionsträger, um vor allem den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, sich in ihrer Freizeit sportlich zu betätigen. In den Vereinen lernen sie die neuesten Fußballtricks, erleben spannende Fußballmomente mit ihren Teamkameraden und bekommen wichtige Werte wie Fairplay und Teamgeist vermittelt. Um den engagierten Jugendfußballtrainerinnen und –trainern zu danken, die sich in den letzten drei Jahren durch ihr ehrenamtliches Engagement in ihren Vereinen besonders verdient gemacht haben, werden die jungen Ehrenamtlichen bereits zum zweiten Mal durch das Förderprojekt „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ geehrt.


Als Dankeschön für ihr Engagement erhalten die Fußballheldinnen und –helden neben einer Urkunde vom DFB eine Einladung zu einer einwöchigen Fußballhelden-Bildungsreise nach Spanien an die Costa de Barcelona-Maresme. Spannende Workshops in Theorie und Praxis unterstützen die jungen Ehrenamtler dabei, das Training daheim noch abwechslungsreicher zu gestalten und die Vereinsarbeit zu erleichtern. Die Teilnehmer dürfen sich auf den fachlichen Austausch mit den Referenten sowie auf das gemeinsame Erarbeiten neuer Lösungswege freuen. Für Abwechslung sorgt im Rahmen einer Stadtrundfahrt durch Barcelona der Besuch des legendären Camp Nou – der Heimspielstätte des FC Barcelona. Die Organisati-on der Reise übernimmt KOMM MIT.


Und so geht´s:
Bis zum 30. September 2016 (nicht bis zum16. Oktober 2016wie zunächst mitgeteilt) können alle Interessierten ihre Fußballhelden über das Online-Formular des DFB oder direkt beim Ehrenamtsbeauftragten ihres Fußballkreises vorschlagen. Die potentiellen Fußballhelden müssen zwischen 16 und 30 Jahre alt sein und sich in den Jahren 2014 bis 2016 durch herausragende persönliche Leistungen in besonderem Maße in ihren Vereinen verdient gemacht haben. Jeder, der rund 280 Fußballkreise in Deutschland kürt eine Fußballheldin bzw. einen Fußballhelden. Die gemeinnützige KOMM MIT Organisation engagiert sich bereits seit mehr als 30 Jahren für den Amateurfußball im Jugendbereich und weist als Veranstalter internationaler Jugend-, Sport- und Kulturveranstaltungen langjährige Erfahrung in diesem Bereich auf.

Ihr Kontakt bei Rückfragen und für Meldungen:

Heinz Osten

Mispelweg 8

50767 Köln

Telefon: 0221 - 3994841

Telefax: 0221 - 3994846

E-Mail: nc-ostenhe4(at)netcologne.de

__________________________________________________________________

Weitere Informationen zu den Fußballhelden sind hier zu finden:


www.komm-mit.com/fussballhelden-2016


http://training-service.fussball.de/vereinsmitarbeiter/jugendleiterin/fussballhelden-aktion-junges-ehrenamt

http://www.dfb.de/vereinsmitarbeiter/jugendleiterin/fussballhelden-aktion-junges-ehrenamt/

 

Nach oben scrollen